Teilnahmebedingungen

Wer darf teilnehmen?

Teilnehmen können alle. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Bilder als digitale Bilddateien über http://www.image-19.de eingereicht werden.

Was darf eingereicht werden?

Jeder Teilnehmer kann mit höchstens drei Bildern teilnehmen. Es werden nur Fotos akzeptiert, auf denen Bildteile weder hinzugefügt noch entfernt worden sind (Composing). Die eingereichten Fotos dürfen in den Farben/Tonwerten/Kontrasten nur in geringem Maß angepasst worden sein, sodass sich kein unnatürlicher Bildeindruck ergibt. Die Fotos dürfen keine Rahmen/Datumsangaben oder sonstige Verzierungen enthalten. Die Teilnehmenden bestätigen mit dem Hochladen der Bilder, dass sie die Teilnahmebedingungen gelesen haben und akzeptieren.

Die Bilder müssen im JPG-Format eingereicht werden. Die Dateigröße darf in dieser Phase des Wettbewerbs maximal 5 MB betragen. Für den Druck der prämierten Bilder wird eine Auflösung von mind. 3000 x 4000 Pixel benötigt. Zunächst genügt eine Einsendung einer Kopie mit einer Kartenlänge von 1200 Pixeln. Wir werden die Gewinner:innen anschreiben und um eine höhere Auflösung bitten. Der Dateiname soll nicht den Namen der Teilnehmenden enthalten oder Rückschlüsse darauf zulassen. Geben Sie gerne einen kurzen, prägnanten Titel Ihres Fotos im Dateinamen an. Per Post eingesandte Fotoabzüge oder per Post eingereichte digitale Bildträger jeglicher Formate werden nicht zugelassen. Auch Bilder, die per E-Mail oder über unsere Social-Media-Kanäle eingereicht werden, können nicht angenommen werden. Die Teilnahme ist ausschließlich über das Formular möglich. Anderweitig eingesandte Beiträge werden nicht zurückgeschickt.

Kennzeichnung des Bildes

Das eingereichte Bild wird beim Datei-Upload durch die für die Teilnahme erforderlichen Angaben – Benutzername, Name, E-Mail-Adresse, Bildbeschreibung (wer oder was ist wo zu sehen, besondere Umstände), Bildnamen und Datum des Uploads – versehen und auf diese Weise von uns gespeichert. Die Angaben werden in den entsprechenden Feldern des Formulars eingetragen. Die Teilnehmer erklären sich mit der Nutzung und Speicherung ihrer Daten zu Zwecken der Präsentation im Rahmen des Fotowettbewerbs und in den Publikationen der Josef und Luise Kraft-Stiftung einverstanden.

Urheberrechte

Die Teilnehmenden versichern, dass sie über alle Rechte an den eingereichten Bildern verfügen, dass die Bilder frei von Rechten Dritter sind, sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird. Die Teilnehmenden werden Vorstehendes auf Wunsch schriftlich versichern. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellen die Teilnehmenden die Veranstalter von allen Ansprüchen frei.

Haftung

Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für den Verlust oder eventuelle Beschädigungen an den eingereichten Bildern.

Rechtseinräumung

Die Teilnehmenden räumen dem Veranstalter die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte einschließlich dem Recht zur Bearbeitung an den eingesandten Bildern zum Zwecke der Präsentation auf www.image-19.de, bei einer Ausstellung im Rahmen des Fotowettbewerbs und in Publikationen der Josef und Luise Kraft-Stiftung, der Berichterstattung darüber (unabhängig davon in welchen Medien, also u. a. Print und Online).

Datenschutz und Widerspruch

Die Teilnehmenden erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die dem Veranstalter zur Verfügung gestellten Daten auf image-19.de veröffentlicht, für Ausstellungen sowie Publikationen der Josef und Luise Kraft-Stiftung im Zusammenhang mit dem Fotowettbewerbs verwendet und an Dritte (z.B. Medienredaktionen oder Ausstellungsorganisatoren) weitergegeben werden.

Die Teilnehmenden sind erklären sich darüber hinaus damit einverstanden, vom Veranstalter per E-Mail über den Verlauf des Fotowettbewerbs informiert zu werden.

Alle Teilnehmenden haben selbstverständlich das Recht, jederzeit und ohne Angabe von Gründen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@kraft-stiftung.de.